Vorteile

  • Abschluss „Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in“
    (nach DQR dem Bachelorabschuss gleichgestellt)
    höchster nicht akademischer Abschluss
  • diverse Zusatzqualifikationen
    (je nach Schwerpunkt unterschiedlich)
  • Möglichkeit zum Erwerb der Fachhochschulreife
    (durch nur eine zusätzliche Prüfung in Mathematik)
  • bessere Studienmöglichkeiten im Anschluss
    (teilweise verkürzter Weg zum Bachelor durch Kooperationen mit Fachhochschulen
    gute Vorbereitung durch die Einführung in wissenschaftliches Arbeiten)
  • reale praxisnahe Projekte in Unternehmen
    Projektmanagement
  • Lernen und Arbeiten in moderner Umgebung mit aktueller Technik
  • Lernen und Arbeiten in persönlicher angenehmer Atmosphäre
    (persönlicher Kontakt zu den Lehrern im Klassenverband, Unterstützung durch Teamarbeit und andere Formen der Kooperation)
  • Lernen und Arbeiten an modernen und praxisorientierten Handlungssituationen
    (eng an der beruflichen Praxis)
  • kostengünstig, es fallen nur geringe Semesterbeiträge an