Schwerpunkt: Rechnungswesen

Experten für Finanz- und Rechnungswesen sowie für Controlling sind derzeit auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt. Für diese Berufsgruppen ergeben sich den den kommenden Jahren interessante Entwicklungschancen.

Im Controlling werden u.a. Daten des Rechnungswesens erfasst und ausgewertet. Die gesammelten Daten und Fakten werden an die Unternehmensführung kommuniziert und bieten somit Unterstützung bei der Umsetzung strategischer und operativer Entscheidungen.

In Ihrem Studium zum/zur Staatlich geprüften Betriebswirt/in mit dem Schwerpunkt Rechnungwesen/Controlling erwerben Sie Kenntnisse in den Bereichen:

  • Finanzbuchhaltung
  • Kennzahlensysteme
  • Analyse des Jahresabschlusses
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • strategisches und operatives Controlling

Am Ende des Studiums sind Sie in der Lage, Instrumente des internen Rechnungswesens als Controllingwerkzeuge anzuwenden und ein funktionsfähiges Controlling als Steuerungs- und Kontrollsystem für ein Unternehmen aufzubauen.

Unterrichtet wird der Schwerpunkt Rechnungswesen am Berufskolleg Deutzer Freiheit.