Schwerpunkt Finanzdienstleistung

In Ihrem Studium zur/zum „Staatlich geprüften Betriebswirtin/-en“ mit dem Schwerpunkt Finanzdienstleistungen bereiten wir Sie auf eine Führungstätigkeit in einem der spannendsten und dynamischsten Märkte, dem Finanzmarkt, vor.

Der Unterricht ist praxisbezogen und auf die hohen Anforderungen der Finanzbranche ausgerichtet. Die Kernfächer sind:

  • Versicherungs-/Bankbetriebslehre
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen/Controlling
  • Wirtschaftsinformatik
  • Wirtschaftsmathematik und -statistik
  • Wirtschaftsrecht
  • Steuern
  • Volkswirtschaftslehre

Kommunikation, Englisch und die Durchführung eines Planspiels runden das Studienangebot ab.

 

Voraussetzung ist eine Berufsausbildung im Bereich der Bank- oder Versicherungswirtschaft. Angeboten wird der Studiengang auch ausbildungsbegleitend.

Unterrichtet wird der Schwerpunkt Finanzdienstleistungen an der Kölner Fachschule für Finanzdienstleistungen, eine Kooperation des Alfred-Müller-Armack-Berufskolleg und des Berufskolleg Südstadt.